Allgemein

💝Danke Mama💝

Am 10. Mai ist wieder Muttertag! Zeit danke zu sagen. Und was gibt es schöneres als gemeinsame Zeit zu verbringen? Noch dazu in Zeiten wie diesen, in der der Kontakt lange nicht persönlich war?

Noch geht es nicht, aber bald wird es wieder antike Kochkurse geben.

Mit einem Gutschein für einen antiken Kochkurs ab Sommer verschenken Sie aber jetzt schon Vorfreude!

Anfragen per Mail an office(@)archeomuse.com

 

20190422_114250

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gallische Champignons

 

Seit 4 Wochen gibt es keine antiken Kochkurse mehr. Das stimmt mich sehr traurig. 😣😥 Aber ich habe mir überlegt,  wie ich euch antikes Essen trotz körperlicher Distanz,  also kontaktlos, näher bringen kann 👍🏻😀.

Nach einem ersten Schritt-für-Schritt Video eines mesopotamischen Rezeptes,  folgt nun eines aus der Zeit der Kelten: Champignons oder Steinpilze nach gallischer Art…

 

 

Ich bin gespannt, wie es euch schmeckt. Wer kocht es nach und postet ein eigenes Foto als Kommentar ? Ich freue mich auf Rückmeldungen.

 

 

 

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was sind Antike Kochkurse?

Archeomuse bietet seit 2015 eine innovative Alternative Archäologie und Geschichte zu erleben, ganz nach dem Motto: “ Archäologie mit allen Sinnen erleben“.

Durch die entspannte Atmosphäre bei einem Kochkurs, wo gemeinsam alte Gerichte nachgekocht werden, wird das Wissen über Antike Koch-und Essgewohnheiten von der Steinzeit bis ins Mittelalter angenehmer vermittelt.

 

 

Durch die Covid19-Krise, die derzeit die Welt beherrscht, finden keine antiken Kochkurse statt. Hier finden Sie die Termine,  sobald das Leben im öffentlichen  Raum wieder möglich ist.

Bis dahin können Sie Gutscheine kaufen. „Gerade jetzt haben wir nicht die Möglichkeit, alles zu machen, was wir gerne möchten. Friseurtermin, Shoppingtrip & Restaurantbesuch müssen jetzt eben warten. Doch du kannst dir jetzt schon einen Gutschein sichern und ihn später einlösen. Das sorgt nicht nur dafür, dass du die Kleinunternehmen unterstützt, sondern steigert auch die Vorfreude. Und die ist bekanntlich die schönste Freude!“ Sagen die Initiatoren der Plattform www.zusammen-leiwand.at

Genauso unterstützt derzeit die Homepage coronasupportboard.com  kleine Betriebe. Danke für Ihre Unterstützung!

 

 

 

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mesopotamisches Rezept verfilmt!

Wenn ArcheoTube filmt und Fragen stellt während Archeomuse kocht, kommen Küchengeheimnisse aus dem alten Mesopotamien ans Tageslicht 😉

Schaut euch das 10-min. Video an und sagt mir, wie es euch gefallen hat.

Weitere Videos sind geplant!! Gibt es ein antikes Rezept, das ihr gerne „Schritt für Schritt“ erklärt bekommen möchtet? Nur zu! Sagt es mir und ich versuche es nachzukochen…

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Frohe Weihnachten

20171209_165536

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: | Hinterlasse einen Kommentar

O wie …

Obsidian

Obsidian ist ein glasartiges vulkanisches Gestein, das reich an Kieselsäure ist. Grau, dunkelgrün, rot oder schwarz, stammt es von einer sauren Lava.

Laut Plinius dem Älteren würde der Name von Obsius stammen, einer Person aus dem antiken Rom, die zum ersten Mal über die Anwesenheit dieses Gesteins in Äthiopien berichtete. Aber Philologen verbinden diesen Namen mit dem lateinischen „obsidio“, auf Deutsch „einkreisen“

Obsidian wurde in der Vorgeschichte zur Herstellung von Abschläge für Waffen und Werkzeuge verwendet. in der Steinzeit gibt es viele Spuren der Obsidianverwendung in Südeuropa, wo eine Form des Handels und des Transports von Stein aus den Vulkanen des heutigen Italiens entstanden ist. Obsidianwerkzeuge wurden bei Ausgrabungen, insbesondere in Südfrankreich, gefunden. Mit dem Aufkommen des Neolithikums im westlichen Mittelmeerraum vor 8.000 Jahren wurden Netzwerke des Austauschs zwischen den verschiedenen agropastoralen Gemeinschaften eingerichtet, die vier Jahrtausende lang aktiv blieben.

Für alle, die gerne die TV-Serie „Game of Thrones“ anschauen, der „Glasdrache“ bezieht sich auf Obsidian, um gegen die Weißen Wanderer zu kämpfen.

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , | 2 Kommentare

Ein Adventskalender der anderen Art

Advent

 

Ab 1. Dezember 2019 gibt es hier im Archeomuse-Blog jeden Tag einen neuen Beitrag zum Beruf des Archäologen. Lernen Sie durch meine Augen, wie ich meinen Beruf, meine Berufung, lebe…

 

 

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , | Hinterlasse einen Kommentar

Create a website or blog at WordPress.com